Kirchenmusik in zwölf Apostel

Antonín Dvořák in Berlin, Potsdam und am Zürichsee

Liebe Freunde der Kirchenmusik!

Der Zwölf-Apostel-Chor wird auf Reisen gehen! Vor zwei Jahren hat uns ein Chor meines Schweizer Kollegen Alexander Seidel hier in Berlin besucht und uns danach zum Gegenbesuch in der Schweiz eingeladen. Jetzt ist es so weit: vom 1. bis 4. November fliegen etwa fünfzig Sängerinnen und Sänger des Zwölf-Apostel-Chores nach Zürich und werden gemeinsam mit unseren Schweizer Gastgebern am Zürichsee ein Konzertprogramm proben und aufführen, das die Messe in D-Dur des tschechischen Komponisten Antonín Dvořák um weitere spannende Werke ergänzt. Wieder zurück werden wir die Ergebnisse natürlich auch hier in Berlin präsentieren.

Am Samstag, dem 10. November, hören Sie um 19 Uhr in Ihrer Zwölf-Apostel-Kirche Dvoraks Messe für Chor, Soli und Orgel im Kontrast mit Werken des Barock und der Moderne. Es singt der Zwölf-Apostel-Chor gemeinsam mit Gästen aus dem Projektchor Höfe Zürichsee (Schweiz) und einem internationalen Solistenensemble unter der Leitung des Schweizer Kirchenmusikers Alexander Seidel. Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, können Sie wie immer im vergünstigten Vorverkauf im Gemeindebüro oder an der Abendkasse erhalten.

Am Sonntagmorgen, dem 11. November, sind der Zwölf-Apostel-Chor und seine Gäste dann in Potsdam zu Gast: im Gottesdienst in der Nikolaikirche Potsdam um 10 Uhr. Ich freue mich, Sie zu sehen, in Berlin, Potsdam - oder am Zürichsee?

Herzliche Einladung!
Ihr Kantor Christoph Hagemann

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website:
https://kirchenmusik-koenigin-luise-und-silas.de

Wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie ihn hier abbestellen:
https://kirchenmusik-koenigin-luise-und-silas.de/aktuell/newsletter/?&cmd=infomail&backURL=newsletter%2F%3F