Kirchenmusik in zwölf Apostel

Kirchenmusik am 17. November: Mozarts Requiem

Liebe Freunde der Kirchenmusik,

ich darf Sie zu einem ganz besonderen Gottesdienst einladen:

Wolfgang Amadeus Mozarts bekanntes Requiem erklingt in der Zwölf-Apostel-Kirche. Am kommenden Sonntag, dem 17. November, um 11 Uhr. Das vollständige Werk, aufgeführt im originalen liturgischen Kontext. So, wie es sich Mozart gedacht hat, als er sein unvollendetes Werk konzipierte, musizieren wir Introitus und Kyrie zu Beginn. Die Sequenz mit dem berühmten "Lacrimosa" erklingt vor der Predigt. Sanctus und Agnus Dei, von Franz Xaver Süßmayr vervollständigt, beim Abendmahl und so fort.

Mit Katharina Kunz (Sopran), Susanne Langner (Alt), Gerald Beatty (Tenor) und Wassim W. Ayass (Bass). Es musizieren der Zwölf-Apostel-Chor und Das Kammerorchester. unter der Leitung von Christoph Hagemann. Liturgie und Predigt: Pfarrer Burkhard Bornemann.

Der Eintritt ist – wie zu jedem Gottesdienst – frei, wir bitten um Spenden am Ausgang, um unsere Kosten zu decken.

Herzliche Einladung auch zum Familienkonzert um 15 Uhr: Chor und Orchester musizieren ausgewählte Teile des Requiems live, Susanna Nieder (Der Tagesspiegel, Kinderseite) und Stefan Bresky (Deutsches historisches Museum, Museumspädagogik) moderieren das Konzert und erzählen viel Interessantes zu Mozarts Zeit, seinem Leben und seiner Musik. Empfohlen für Kinder ab 6 Jahren. Familienkarte 5 Euro.

Am Sonntag keine Zeit? Am Samstag um 20 Uhr in der Samariterkirche Friedrichshain.

Herzliche Einladung!

Ihr Kantor Christoph Hagemann

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website:
https://kirchenmusik-koenigin-luise-und-silas.de

Wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie ihn hier abbestellen:
https://kirchenmusik-koenigin-luise-und-silas.de/aktuell/newsletter/?&cmd=infomail&backURL=newsletter%2F%3F